Hole dir ein VPN für Linux und mache dein Betriebssystem noch sicherer

Bringe deine Online-Privatsphäre und -Sicherheit mit PIA für Linux auf ein neues Level.

  • Installiere unsere native Linux GUI App mit nur einem Klick
  • Blockiere Werbeanzeigen, Tracker und Malware mit PIA MACE
  • Erhalte rund um die Uhr Support via Live-Chat und E-Mail

*Erfordert Ubuntu 20.04+ (LTS), Mint, Debian, Fedora, or Arch.

Bestes VPN für Linux

Schutz für all deine Geräte

{"buttons":{},"itemsPerRow":8,"isSortable":false,"boxType":"small","elemId":"section-lENXovyFMm","editMode":false,"linkProduct":true,"newDesign":true}

Sichere dir das benutzerfreundlichste Linux-VPN

Die meisten VPN für Linux werden über die Kommandozeile installiert oder ausgeführt. Das ist zwar vollkommen in Ordnung, wenn man bereits einige Erfahrungen mit Linux hat, aber nicht umsetzbar für Leute, die an Windows oder macOS gewohnt sind. Die native Linux GUI App von PIA lässt sich stattdessen mit einem Klick installieren.

Ultimative Privatsphäre und Sicherheit

Schütze deine bevorzugte Linux-Version

Schütze deine Linux-Version mit dem fortschrittlichsten Open-Source-VPN für Linux. Mache dein Betriebssystem noch sicherer und schütze deine sensiblen Daten auf den beliebtesten Systemen.

PIA VPN ist vollständig kompatibel mit:

  • Ubuntu
  • Linux Mint
  • Debian
  • Fedora
  • Arch Linux

Wähle deinen virtuellen Standort aus

Verbinde dich mit einem unserer Server aus 153 Standorten weltweit, um vollkommene Online-Freiheit zu genießen. Sieh dir virale Videos von überall aus an, oder nimm deine Streaming-Konten mit in den Urlaub - mit PIA erhältst du unbegrenzten Zugang zum globalen Internet.

Wähle deinen virtuellen Standort aus
Transparenz durch Open Source

Transparenz durch Open Source

Die VPN-Apps von PIA sind zu 100 % open-source. Der gesamte Quellcode ist öffentlich einsehbar, sodass ihn jeder prüfen, kontrollieren und verifizieren kann. Wir verwenden mit OpenVPN und WireGuard® auch die besten open-source VPN-Protokolle, damit du dir sicher sein kannst, dass du ein sicheres und vertrauenswürdiges VPN herunterlädst.

So richtest du PIA VPN auf deinem Linux-Gerät ein

Anmelden

Wähle einen Abonnementplan aus

Lade unser Linux-VPN herunter

Installiere die VPN-App auf deinem Linux-Gerät

Starte PIA

Verbinde dich mit einem Server und beginne mit dem Surfen

Laden Sie PIA VPN für Ihren Linux-Rechner herunter

PIA VPN für Linux herunterladen

PIA ist mit folgenden Linux-Versionen kompatibel: Ubuntu 20.04+ (LTS), Mint, Debian, Fedora und Arch

Die besten VPN-Funktionen von PIA für Linux

Bringe dein Betriebssystem mit den erstklassigen Funktionen unseres VPNs auf das nächste Level. Damit bist du im Internet perfekt geschützt und anonym.

Keine-Logs-Richtlinie
Fortgeschrittenes Split-Tunneling
Sichere VPN-Protokolle
NextGen-Server
Unbegrenzte Bandbreite
PIA MACE

Vollständiger Schutz auf allen Geräten

PIA hat native Apps für Windows, macOS, Android, iOS und Linux. Unser VPN funktioniert auch mit Routern, Chromebooks, Konsolen und mehr. Mit PIA erhältst du 10 gleichzeitige Geräteverbindungen bei jedem Abonnement.

{"buttons":{},"itemsPerRow":8,"isSortable":false,"boxType":"small","elemId":"section-bAZFcwuNQH","editMode":false,"linkProduct":true,"newDesign":true}

Warum PIA VPN für Linux

VPN-Expertise

VPN-Expertise

PIA verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Betrieb eines VPN und hat Millionen zufriedener Kunden weltweit.

Unbegrenzte Bandbreite

100% Transparenz

Unsere VPN-Apps sind zu 100 % open-source mit öffentlich einsehbarem Quellcode.

Kunden-Support rund um die Uhr

Kunden-Support rund um die Uhr

Unser Team von VPN-Experten ist immer erreichbar, um dir deine Fragen via Live-Chat oder E-Mail zu beantworten.

Bewertet von:

Wähle den Tarif, der genau zu dir passt

undefined Für alle Pläne gilt unsere 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

1 Monat

$11.95/Monat

$11.95 pro Monat

Monatliche Abrechnung

1 Jahr

$3.33/Monat

$143.40 $39.95 pro Jahr

Billed every year

undefinedAbgedeckt durch unsere 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Alle Beträge sind in USD angegeben, und alle Rabatte entsprechen einer Reduzierung des Preises auf Basis des aktuellen monatlichen Servicepreises von $11.95 pro Monat.

Häufig gestellte Fragen

Nein, auch wenn die meisten Linux-Distributionen eine integrierte Unterstützung für OpenVPN, IPSec und WireGuard® haben. Du kannst den Netzwerkmanager verwenden, um deine VPN-Verbindungen mit diesen Protokollen zu konfigurieren, aber du brauchst immer noch einen VPN-Service, mit dem du dich verbinden kannst.

Der einfachste und schnellste Weg, ein VPN auf dein Linux-Gerät zu installieren, ist die Verwendung von PIA. Unser VPN hat einen Ein-Klick-Installationsassistent für unsere native Linux GUI App, sodass du dich nicht erst mit der Kommandozeile auseinandersetzen musst.

Das hängt davon ab, welchen VPN-Service du verwendest. Manche VPN können mit dem Netzwerkmanager eingerichtet werden, wohingegen du bei anderen Befehle über das Terminal eingeben musst.

Die Einrichtung von PIA ist vergleichsweise einfach. Lade einfach die VPN-App für Linux über unsere Webseite herunter und starte den Installationsassistenten. Starte anschließend PIA, melde dich an und verbinde dich mit einem Server.

Kostenlose VPN klingen zwar auf den ersten Blick gut, aber man muss nicht lange suchen, um herauszufinden, warum sie eher eine schlechte Idee sind. Kostenlose VPN verkaufen häufig deine Nutzungsdaten, um ihre laufenden Kosten zu finanzieren - das ist natürlich gegen den Sinn eines VPN! Kostenlose VPN sind außerdem häufig zu langsam für das Streaming, Gaming oder Torrenting. Außerdem kann es vorkommen, dass sie dein Datenvolumen einschränken, was bedeutet, dass du mitten im Stream oder Download deine Verbindung verlieren könntest.

Im Gegensatz dazu ist PIA schnell, unlimitiert und ein sicheres VPN mit einer wasserdichten No-Log-Richtlinie, die garantiert, dass wir deine Surf-Daten niemals aufzeichnen werden.

Das hängt davon, wofür du Linux verwenden möchtest. Manche Distros bieten bestimmte Sicherheitsfunktionen, wohingegen andere sich eher an alltägliche Nutzer richten. Im Allgemeinen gelten Linux-Distros aber als sicherer als gewöhnliche Betriebssysteme - dennoch fehlt jeder ein VPN. Das bedeutet, dass du nach wie vor ein Programm installieren musst, wenn du deine IP-Adresse verbergen und deine Internetdaten mit einer VPN-Verschlüsselung schützen möchtest.

PIA funktioniert mit den meisten gängigen Linuxversionen, darunter Ubuntu 20.04+ (LTS), Debian, Arch, Mint 19+, Fedora und mehr. Es ist auch mit x86_64- und ARM64- Systemen kompatibel. Wir arbeiten außerdem kontinuierlich daran, mehr Linux-Distros zu dieser Liste hinzuzufügen.

OpenVPN ist das Standardprotokoll, wenn du das nicht direkt nach der Installation in den Einstellungen des VPN geändert hast. Du kannst aber ganz einfach in den Einstellungen der App zu WireGuard® wechseln, hier kannst du das Protokoll auch genau auf deine Bedürfnisse anpassen.

PIA verwendet eine strikte No-Log-Richtlinie. Wir zeichnen deine Nutzerdaten niemals auf, speichern sie nicht und teilen sie auch nicht mit anderen. Unsere sicheren VPN-Server sind RAM-basiert, sodass alle deine Nutzungsdaten nach jedem Neustart gelöscht werden. Das bedeutet, dass wir gar keine Informationen haben, die wir Behörden geben könnten, wenn sie nachfragen. PIA stellt auch regelmäßig Transparenzberichte bereit, die beweisen, dass unsere No-Log-Richtlinie wasserdicht ist, und sogar schon gerichtlich bestätigt wurde.

PIA bietet VPN-Apps für alle gängigen Geräte an - sowohl Desktop als auch mobile. Neben unserer VPN-App für Linux kannst du auch VPN-Apps für Windows, macOS, iOS und Android herunterladen. Du kannst unser VPN auch auf Smart-TVs, Spielekonsolen, Routern, oder direkt in deinem Browser verwenden.

Nein. PIA hat aber ein unglaubliches Preisleistungsverhältnis. Solltest du dir außerdem nicht sicher sein, ob das Programm zu dir passt, kannst du es einfach im Rahmen unserer 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie ausprobieren. Wir sind überzeugt, dass es dir gefallen wird, aber falls nicht, kannst du problemlos eine Erstattung erhalten. Wende dich einfach via Live-Chat oder E-Mail an unseren Kundenservice, um die Erstattung in Auftrag zu geben.

Noch immer nicht überzeugt? Testen Sie PIA ganz ohne Risiko

Sie sind durch unsere 30-Tage-Geld-zurück-Garantie abgesichert. Wenn Sie nicht zufrieden sind, bekommen Sie Ihr Geld zurück.

vpn gratis trial version

Haftungsausschluss: Gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Nutzung von PIA VPN für illegale Zwecke nicht erwünscht.

×

Nicht verpassen!

Hol dir RABATT

+ 3 Monate GRATIS

undefined30-Tage-Geld-zurück-Garantie

undefinedSchutz für beliebig viele Geräte